PHYSIOTHERAPIE SCHWENKERT >

Bahnhofstraße 22 · 89269 Vöhringen · Tel. 07306 3595-59

IHR WOHLBEFINDEN IST UNSER ZIEL

Wir freuen uns sehr, Ihnen hier unsere Praxis für Physiotherapie & Manuelle Therapie in Vöhringen näher vorstellen zu dürfen.

 

Wir sind Ihr professioneller Ansprechpartner bei unterschiedlichsten Beschwerden des Bewegungsapparates und bei Sportverletzungen. Es erwartet Sie effiziente, ganzheitliche und individuelle Therapie – bei z.B. Arthrose, Rückenbeschwerden, bei Schulter-, Hüft- und Kniegelenkproblemen, Muskelverletzungen und bei postoperativen Zuständen.

 

 

 

 

 

Ausschnitt unserer besuchten Weiterbildungen:

 

Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Tape-Kurs, Dorn-Methode, Sportphysiotherapie (30 UE), Mulligan-Konzept Teil 1, Präparationskurs LWS und untere Extremität, Lizenz Rückenschule, Gerätegestützte Krankengymnastik, Medi-Taping, Funktionelle Therapie & Integration, Behandlung Kiefergelenk, Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos Modul 1, Faszien Medical Workshop, Therapie im Sport, Faszien-Therapie mit dem Fazer, Viszerale Therapie

 

 

TOBIAS SCHWENKERT

Physiotherapeut

 

Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie

 

ANJA MACK

Physiotherapeutin

 

STEPHANIE SCHWENKERT

Praxismanagment

 

SIGRID BANTZHAFF

Praxismanagment

HOME

Besuchen Sie für aktuelle Angebote und weitere Informationen unsere Facebook-Seite!

Krankengymnastik

GEZIELTES TRAINING FÜR MEHR MOBILITÄT

Krankengymnastik ist eine aktive und passive Behandlung. Das Beschwerdebild jedes einzelnen Patienten gibt die angemessene individuelle Behandlungstechnik vor.

 

Folgende Behandlungsvarianten werden hierbei berücksichtigt:

  • Aktives, funktionelles Üben zur Förderung der Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken, sowie spezifischen Therapien zur Behandlung von Lähmungen

 

  • Passive Mobilisation zur Vermeidung von Versteifungen und Schmerzen

 

  • Kräftigende gezielte Übungen für geschwächte Muskulatur zur Verbesserung der Haltung und Koordination der Bewegung

 

  • Entspannende Übungen für verspannte Muskulatur zur Dehnung und Wiederherstellung der optimalen muskulären Voraussetzungen

 

  • Anleitung des Patienten für eigenes Üben im Alltag

HOME

Manuelle Therapie

SANFTE TECHNIK MIT STARKER WIRKUNG

In der Manuellen Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungssystems untersucht und behandelt, z. B. bei Kopfschmerzen, Hexenschuss, Tennis-Ellenbogen oder Bewegungseinschränkungen nach einer Verletzung. Die Manuelle Therapie hilft, Schmerzen zu beseitigen und Bewegungsstörungen zu lindern.

 

Bei der Manuellen Therapie können sowohl passive Techniken als auch aktive Übungen zum Einsatz kommen:

In der Behandlung mobilisiert der Therapeut eingeschränkte bzw. blockierte Gelenke durch sanfte Techniken oder stabilisiert überbewegliche, instabile Gelenke durch individuelle Übungen. Ziel der Manuellen Therapie ist es, das Zusammenspiel zwischen Gelenken, Nerven und Muskeln wieder herzustellen.

 

HOME

Manuelle Lymphdrainage

GEWEBE LOCKERN & FLÜSSIGKEIT ABBAUEN

Das Lymphsystem hat die Aufgabe, Flüssigkeiten abzutransportieren und zu filtern, die sich im Gewebe bei verschiedenen Stoffwechsel-Vorgängen ansammeln. Störungen dieser Funktion führen meist zu einer Ansammlung der Gewebsflüssigkeit, die nach außen durch Schwellungen sichtbar wird.

 

Ursachen für Lymphstauungen sind z. B.:

  • Entfernung von Lymphknoten
  • Krebserkrankungen
  • Verletzungen durch Unfälle
  • erkrankte Lymphgefäße

 

Die Manuelle Lymphdrainage wird von speziell ausgebildeten Physiotherapeuten auf Anordnung des Arztes eingesetzt, um eine mangelhafte Funktion des Lymphsystems zu unterstützen. Dabei verwendet der Therapeut spezielle Handgriffe, die durch rhythmische, kreisende und pumpende Bewegungen der flachen Hände mit sehr geringem Druck die Flüssigkeit in Richtung Hals verschieben.

 

Teilweise wird über die Atmung und Anregung entfernt liegender Lymphknoten eine Sogwirkung erzielt, die den Abtransport unterstützt. Auf diese Art kommt es zur Abschwellung des Gewebes, Schmerzen werden reduziert und das Gewebe wieder lockerer und weicher, so dass sich auch die Bewegung verbessert.

HOME

Klassische Massagetherapie

ENTSPANNUNG FÜR KÖRPER & GEIST

Massage ist eine Behandlungsform, die in der Regel unterstützend zu anderen Therapien eingesetzt wird, aber auch eigenständig vom Arzt verordnet werden kann. Bei der klassischen Massagetherapie dienen verschiedene Griff-Techniken wie Streichungen, Walkungen, Knetungen, Reibungen und Zirkelungen zur Behandlung der Muskulatur und des Bindegewebe. Es werden Muskelverspannungen gelockert, die Durchblutung gefördert und positiv auf den Kreislauf bzw. den Blutdruck eingewirkt.

 

Neben der klassischen Massage gibt es weitere Formen, wie z. B.:

  • Bindegewebsmassage
  • Segment-, Periost- oder Colonmassage

 

Massagen wirken zusätzlich auf das vegetative Nervensystem und die Psyche der Patienten. Somit können sie einen positiven Einfluss auf das Gesamtbefinden haben.

HOME

Aufbautraining nach Sportverletzungen

STEIGERUNG VON KRAFT & AUSDAUER

Das Aufbautraining ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Rehabilitation nach Sportverletzungen wie z. B. Gelenk- oder Muskelverletzungen. Der Physiotherapeut kann hier die motorische Kontrolle und Stabilität ebenso zielgerichtet und individuell einüben wie die Kraft und Ausdauer. Die guten Möglichkeiten, dreidimensional und mit angepassten Gewichten gemäß der Alltagsbelastung des Patienten zu arbeiten, wirken positiv auf den Heilungsprozess.

 

Je nach Krankheitsbild und Befund wird dem Patienten ein individueller Trainingsplan erstellt:

Dabei steht nicht das isolierte Training einzelner Muskeln im Vordergrund, sondern die Erarbeitung funktioneller Bewegungsmuster und die Automatisierung von Bewegungsabläufen. Wichtig ist systematische Wiederholung gezielter Muskelanspannungen mit dem Ziel der Leistungssteigerung.

 

HOME

Kälte- und Wärmetherapie

WOHLTUEND & ENTSPANNEND

Wärmeanwendungen werden häufig als vorbereitende und unterstützende Maßnahme für physiotherapeutische Behandlungen eingesetzt, da sie durchblutungsfördernd und schmerzlindernd auf die Muskulatur und anderes Gewebe (z. B. Gelenkkapsel) einwirken.

 

Es gibt verschiedene Wärmetherapien:

Warmpackung: Sie besteht meist aus Naturmoor oder Fango und wirkt durchblutungsfördernd, muskelentspannend und schmerzlindernd, z. B. bei rheumatischen Erkrankungen.

Heißluft: Mit speziellen Strahlern können Körperregionen erwärmt und somit ihre Durchblutung angeregt werden. Patienten, die sich ungern mit Moor oder Fango „einpacken lassen“, können bei dieser Heißluft-Therapie meist besser entspannen.

 

Zudem gibt es verschiedene Formen der Kältetherapie:

Kühlpacks, Eisabreibung mittels Eiswürfel oder mit Eiswasser gefüllte Kompressen, die individuell für einzelne Gelenke (Knie, Fuß) geformt sind.

 

Die Eis-Anwendungen haben je nach Temperatur und Dauer sehr unterschiedliche Wirkungen:

  • Schmerzlinderung
  • Entzündungshemmung
  • Schwellungsabbau geschwollener Gelenke
  • Durchblutungsverbesserung oder -reduzierung

HOME

Schlingentisch

ENTLASTUNG DURCH SCHWERELOSIGKEIT

Mittels an einem Stahlrahmen befestigten Schlingen und offene Schlaufen wird der Patient zur Entlastung der Gelenke von der Behandlungsliege teilweise oder komplett angehoben.

 

Häufige Anwendungsgebiete sind z. B.:

  • Bandscheibenvorfall
  • Arthrose (Hüftarthrose)
  • Lähmungserscheinungen

 

Durch die Aufhebung der Schwerkraft werden somit schmerzhafte Bewegungsabläufe erleichtert. Ein individuell angepasster Zug ermöglicht das gezielte Entlasten von bestimmten Körperregionen. Mit geringem Kraftaufwand können geschwächte Muskelgruppen gekräftigt oder gedehnt werden. Der Schlingentisch kann sehr gut mit der “Manuellen Therapie" kombiniert werden.

HOME

Kinesio-Taping

STREIFEN ZUR SCHMERZLINDERUNG

Kinesio-Taping ist die gezielte Behandlung mit elastischen Therapie-Klebebändern, vor allem bei Sportverletzungen und Schmerzen. Kinesio-Tapes werden unter anderem bei Kopf-, Rücken- oder Gelenkschmerzen angewendet.

 

Das Kinesio-Tape bietet im Vergleich zu herkömmlichen Tapes folgende Vorteile:

  • bessere Beweglichkeit durch mehr Dehnfähigkeit
  • bessere Schmerzbehandlung durch verbesserten Muskeltonus
  • hoher Tragekomfort
  • ausgezeichnete Atmungsaktivität durch geringe Dicke
  • Förderung der Durchblutung

HOME

Kontakt

WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular gesendet!

HOME

Anfahrt

TOBIAS SCHWENKERT

Praxis für Physiotherapie

& Manuelle Therapie

Bahnhofstraße 22

89269 Vöhringen

 

Fon +49(0)7306 3595-59

Fax +49(0)7306 3595-60

WhatsApp +49(0)176 98702406

 

E-Mail info@physiotherapie-schwenkert.de